Konfi-Teamer sind konfirmierte Jugendliche, die in ihrer Freizeit den Konfikurs unserer Kirchengemeinde mitgestalten. Zur Vorbereitung und kursbegleitend besuchen die Teamer Schulungen des Ev. Kirchenbezirks Emmendingen.

Der Vorteil der Teamerarbeit ist tatsächlich für die Teamer die bereits zitierte „Nützlichkeit, nützlich zu sein“. Es werden also keine künstlichen Problemstellungen/Arbeitsaufträge geschaffen, sondern die Aufgaben, die die Organisation und Durchführung eines Konfi-Kurses stellt, miteinander angegangen.

Der Auftrag an das Team ist die Durchführung des Konfikurses und das geht mit jugendlicher Unterstützung und Verantwortungsübernahme erfahrener Teamer, die nach einer bestimmten Abfolge von Schulungen und gemachter Erfahrung Mitarbeiter werden, deutlich besser. Die Verständlichkeit und der Spassfaktor beim Unterrichten nimmt zu, gleichzeitig lernen Konfirmanden, Teamer und Mitarbeiter am Beispiel und aneinander.

Natürlich beteiligen sich die Teamer auch an den Gottesdiensten (Konfirmandenvorstellungsgottesdienst, Konfirmation, u.a.), wie auch an den Festen der Kirchengemeinde (z.B. Sommerfest).

Die Teamer und Mitarbeiter des laufenden Konfi-Jahrgangs sind:

Selina Breig, Niklas Hirschbolz (fehlt auf dem Bild), Eric Schüssele, Fabienne Breig, Hannah Michelatsch, Laura Schönknecht und Jana Jauch.